INFO: Es wird diese Woche bei unserem Provider eine Umstellung auf einen neuen Server stattfinden. Möglicherweise ist die Homepage zeitweise nicht erreichbar!
x
Neues von der Abteilung Badminton
Samstag, den 23. September 2017 um 20:43 Uhr

Saisonstart 2017/2018 gegen TuS RW Wuppertal 5

Zum Saisonstart am 09.09.2017 fuhr unsere Badmintonmannschaft zu ihrem ersten Auswertsspiel gegen TUS RW Wuppertal 5.
In der Sporthalle waren an diesem Tag noch weitere drei Badmintonspiele.
Aufgrund von Verletzungen der beiden Spitzenspieler Dominik Stein und Marcus Speckmann wurde die Mannschaft durch die beiden Ersatzspieler Frank Gloger und Klaus Köbe unterstützt.
Sie bewiesen ihren großen Einsatz bereits zu dem 2. Herrendoppel, dessen Sieg sie nur ganz knapp im dritten Spielsatz an den Gegner abgeben mussten. (21:13/ 17:21/ 21:12)
Auch das erste Herrendoppel mit Tobias Dieterich und Andreas Köbe verlief sehr spannend. Die Spielsätze gingen zwei Mal über die Regelpunktzahl hinaus. Leider einmal nicht zu ihren Gunsten, sodass auch auch sie den Sieg nicht holen konnten. (21:19/ 22:24/ 23:21)
Die Damen Susanne Schminke und Lisa Hoffmann fanden in ihrem Doppel keine gute Spielweise. Sie mussten beide Sätze an den gegnerischen Verein klar abgeben. (21:13/ 21:12)
Den Rückstand wollte die Mannschaft durch die Einzel wieder aufholen.
Tobias Dieterich zeigte sich in dem ersten Herren Einzel sehr konzentriert und konnte den Punkt mit zwei gewonnenen Sätzen für sich datieren. (18:21/ 16:21)
Andreas Köbe sah im ersten Satz des zweiten Herren Einzels zunächst verzweifelt aus, jedoch konnte er bereits im zweiten Satz durch starken Einsatz und sehr viele Ideen neuer Strategien glänzen und auch im dritten Satz fehlten ihm nur zwei Punkte. (21:11/ 17:21/ 21:19)
Frank Gloger lieferte sich ein spannendes Spiel und konnte es mit viel Erfahrung den dritten Satz für sich entscheiden. (12:21/ 21:16/22:24)
Das Damen Einzel bestritt Lisa Hoffmann mit einem Satzsieg. Im zweiten Satz verließ sie die Kondition, sodass sie den Satz knapp abgeben musste. Zum dritten Satz wurde sie von Ihrem Team ordentlich gepuscht und konnte diesen klar für sich gewinnen. (14:21/ 21:17/ 9:21)

Mittlerweile leerte sich die Halle, weil bereits alle übrigen Spiele beendet waren. Viele Spieler beobachteten nun die letzten Sätze der Kreisliga.
Im Mixed traten Susanne Schminke und Klaus Köbe gegen ein sehr gut eingespieltes Team mit langer Spielpraxis an. Trotz überragendem Einsatz und vielen überlegenen Spielzügen mussten sie sich den Gegnern geschlagen geben. (21:10/21:7)
Insgesamt hat die Mannschaft das Spiel mit 5:3 Punkten zwar verloren, ist jedoch sehr stolz auf ihre einzelnen Leistungen in den Sätzen und besonders froh und dankbar für den tollen Einsatz der Spieler und den starken Zusammenhalt des Vereins.

Danke an Lisa für den tollen Bericht . Auf weitere tolle Spiele mit viel Einsatz !
Samstag, den 23. September 2017 um 20:43 Uhr

Saisonstart 2017/2018 gegen TuS RW Wuppertal 5

Zum Saisonstart am 09.09.2017 fuhr unsere Badmintonmannschaft zu ihrem ersten Auswertsspiel gegen TUS RW Wuppertal 5.
In der Sporthalle waren an diesem Tag noch weitere drei Badmintonspiele.
Aufgrund von Verletzungen der beiden Spitzenspieler Dominik Stein und Marcus Speckmann wurde die Mannschaft durch die beiden Ersatzspieler Frank Gloger und Klaus Köbe unterstützt.
Sie bewiesen ihren großen Einsatz bereits zu dem 2. Herrendoppel, dessen Sieg sie nur ganz knapp im dritten Spielsatz an den Gegner abgeben mussten. (21:13/ 17:21/ 21:12)
Auch das erste Herrendoppel mit Tobias Dieterich und Andreas Köbe verlief sehr spannend. Die Spielsätze gingen zwei Mal über die Regelpunktzahl hinaus. Leider einmal nicht zu ihren Gunsten, sodass auch auch sie den Sieg nicht holen konnten. (21:19/ 22:24/ 23:21)
Die Damen Susanne Schminke und Lisa Hoffmann fanden in ihrem Doppel keine gute Spielweise. Sie mussten beide Sätze an den gegnerischen Verein klar abgeben. (21:13/ 21:12)
Den Rückstand wollte die Mannschaft durch die Einzel wieder aufholen.
Tobias Dieterich zeigte sich in dem ersten Herren Einzel sehr konzentriert und konnte den Punkt mit zwei gewonnenen Sätzen für sich datieren. (18:21/ 16:21)
Andreas Köbe sah im ersten Satz des zweiten Herren Einzels zunächst verzweifelt aus, jedoch konnte er bereits im zweiten Satz durch starken Einsatz und sehr viele Ideen neuer Strategien glänzen und auch im dritten Satz fehlten ihm nur zwei Punkte. (21:11/ 17:21/ 21:19)
Frank Gloger lieferte sich ein spannendes Spiel und konnte es mit viel Erfahrung den dritten Satz für sich entscheiden. (12:21/ 21:16/22:24)
Das Damen Einzel bestritt Lisa Hoffmann mit einem Satzsieg. Im zweiten Satz verließ sie die Kondition, sodass sie den Satz knapp abgeben musste. Zum dritten Satz wurde sie von Ihrem Team ordentlich gepuscht und konnte diesen klar für sich gewinnen. (14:21/ 21:17/ 9:21)

Mittlerweile leerte sich die Halle, weil bereits alle übrigen Spiele beendet waren. Viele Spieler beobachteten nun die letzten Sätze der Kreisliga.
Im Mixed traten Susanne Schminke und Klaus Köbe gegen ein sehr gut eingespieltes Team mit langer Spielpraxis an. Trotz überragendem Einsatz und vielen überlegenen Spielzügen mussten sie sich den Gegnern geschlagen geben. (21:10/21:7)
Insgesamt hat die Mannschaft das Spiel mit 5:3 Punkten zwar verloren, ist jedoch sehr stolz auf ihre einzelnen Leistungen in den Sätzen und besonders froh und dankbar für den tollen Einsatz der Spieler und den starken Zusammenhalt des Vereins.

Danke an Lisa für den tollen Bericht . Auf weitere tolle Spiele mi viel Einsatz !
Samstag, den 23. September 2017 um 20:43 Uhr

Saisonstart 2017/2018 gegen TuS RW Wuppertal 5

Zum Saisonstart am 09.09.2017 fuhr unsere Badmintonmannschaft zu ihrem ersten Auswertsspiel gegen TUS RW Wuppertal 5.
In der Sporthalle waren an diesem Tag noch weitere drei Badmintonspiele.
Aufgrund von Verletzungen der beiden Spitzenspieler Dominik Stein und Marcus Speckmann wurde die Mannschaft durch die beiden Ersatzspieler Frank Gloger und Klaus Köbe unterstützt.
Sie bewiesen ihren großen Einsatz bereits zu dem 2. Herrendoppel, dessen Sieg sie nur ganz knapp im dritten Spielsatz an den Gegner abgeben mussten. (21:13/ 17:21/ 21:12)
Auch das erste Herrendoppel mit Tobias Dieterich und Andreas Köbe verlief sehr spannend. Die Spielsätze gingen zwei Mal über die Regelpunktzahl hinaus. Leider einmal nicht zu ihren Gunsten, sodass auch auch sie den Sieg nicht holen konnten. (21:19/ 22:24/ 23:21)
Die Damen Susanne Schminke und Lisa Hoffmann fanden in ihrem Doppel keine gute Spielweise. Sie mussten beide Sätze an den gegnerischen Verein klar abgeben. (21:13/ 21:12)
Den Rückstand wollte die Mannschaft durch die Einzel wieder aufholen.
Tobias Dieterich zeigte sich in dem ersten Herren Einzel sehr konzentriert und konnte den Punkt mit zwei gewonnenen Sätzen für sich datieren. (18:21/ 16:21)
Andreas Köbe sah im ersten Satz des zweiten Herren Einzels zunächst verzweifelt aus, jedoch konnte er bereits im zweiten Satz durch starken Einsatz und sehr viele Ideen neuer Strategien glänzen und auch im dritten Satz fehlten ihm nur zwei Punkte. (21:11/ 17:21/ 21:19)
Frank Gloger lieferte sich ein spannendes Spiel und konnte es mit viel Erfahrung den dritten Satz für sich entscheiden. (12:21/ 21:16/22:24)
Das Damen Einzel bestritt Lisa Hoffmann mit einem Satzsieg. Im zweiten Satz verließ sie die Kondition, sodass sie den Satz knapp abgeben musste. Zum dritten Satz wurde sie von Ihrem Team ordentlich gepuscht und konnte diesen klar für sich gewinnen. (14:21/ 21:17/ 9:21)

Mittlerweile leerte sich die Halle, weil bereits alle übrigen Spiele beendet waren. Viele Spieler beobachteten nun die letzten Sätze der Kreisliga.
Im Mixed traten Susanne Schminke und Klaus Köbe gegen ein sehr gut eingespieltes Team mit langer Spielpraxis an. Trotz überragendem Einsatz und vielen überlegenen Spielzügen mussten sie sich den Gegnern geschlagen geben. (21:10/21:7)
Insgesamt hat die Mannschaft das Spiel mit 5:3 Punkten zwar verloren, ist jedoch sehr stolz auf ihre einzelnen Leistungen in den Sätzen und besonders froh und dankbar für den tollen Einsatz der Spieler und den starken Zusammenhalt des Vereins.

Danke an Lisa für den tollen Bericht . Auf weitere tolle Spiele mi viel Einsatz !
Sonntag, den 13. August 2017 um 17:51 Uhr

Saisontermine Badminton 2017/18

Hallo liebe Sportfreunde ,

die Termine für kommende Saison stehen im Kalender der Badmintonabteilung bereit .

Die aktuellen Termine können auch auf folgender Seite entnommen werden :

https://www.turnier.de
(Im Auswahlfilter "alle Spiele" auswählen)

Bei den Anfangszeiten der Heimspiele können sich noch Änderungen ergeben. Das Rückspiel am 27.01.2018 bei TuS Wengern wird wahrscheinlich auch noch verlegt, hier sind wir grade in der Klärung .

Ich wünsche euch allen einen guten und erfolgreichen Start in die kommende Saison.

!!!Kämpfen und Siegen !!!
Sonntag, den 18. September 2016 um 17:56 Uhr

Auftaktsieg in der neuen Spielklasse

Erfolgreicher Start in der neuen Spielklasse


Zum Saisonstart und somit Auftaktspiel der 1. Mannschaft des Badminton Teams  konnte die Stimmung nicht besser sein. In dem Heimspiel des TSV Hagen 1860 in der Heimathalle unseres Vereins haben sich sowohl die pausierenden Spieler , als auch zahlreiche Zuschauer die Hände wund applaudiert. Zu Beginn lagen wir durch Punktverluste im 2. Herrendoppel und Damendoppel zwar zurück, jedoch schlugen unsere Neuzugänge Marcus und Andy sowohl im Doppel als auch in den Einzeln ihre Gegner! Tobi gewann im Einzel und glänzte zusammen mit Susanne auch im Mixed. Lisa musste sich ihrer Gegnerin geschlagen geben und somit stand es zum Abschluss 5:3 für  uns!  Gefeiert haben wir unseren 1. Sieg nach dem Einzug in die Kreisliga allerdings wie einen 8:0 -Sieg!

In diesem Sinne: auf die nächsten spannenden und feierig-feurigen Spiele!


Foto:  v.l.n.r   Dietmar Voss, Dominik Stein, Lisa Hoffmann, Tobias Dieterich, Susanne Schminke, Andreas Köbe, Marcus Speckmann, Stephan Bäcker.


Samstag, den 02. Juli 2016 um 11:18 Uhr

Ausfall

Auf Grund von zu vielen Absagen fällt unser Turnier ( 3 Juli) aus.
Mittwoch, den 18. Mai 2016 um 14:27 Uhr

Vereinsmeisterschaft

Am 3.Juli findet unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft statt. Gespielt werden ausschließlich Doppel die durch Losverfahren zusammengestellt werden.
Genaue Uhrzeiten folgen. 
Allen ist klar, die letzten beiden Saisonspiele gewinnen und dem Aufstieg steht nichts im Wege . Nach dem Hinspiel gegen den SF E. Gevelsberg , was 7:1 gewonnen worden war, musste es doch klappen.

Wir hatten zwar einen Ausfall (Dietmar) zu beklagen und Christian kam aus einer längeren Verletzungspause zurück, aber die Stammmannschaft stand.
Alle waren fit und Christian konnte trotz kleinerer Knieprobleme antreten. Das Spiel begann wie immer mit der Begrüßung und nach ein paar Schlägen starteten die beiden ersten Herrendoppel.
1. Herrendoppel : Tobias und Dominik
2. Herrendoppel : Christian und Stephan
Das erste Herrendoppel wurde in zwei Sätzen gewonnen. Spannender war es jedoch im zweiten Herrendoppel. Hier musste gekämpft werden. Leider ging der Punkt nach drei Sätzen an Gevelsberg.
Weiter ging es mit den Damen.
Damendoppel : Lisa und Susanne
Nach einem knappen ersten Satz konnten unsere Damen im zweiten Satz Stärke beweisen und haben diesen gewonnen. Auch dieser Punkt ging an uns.
Es folgten die drei Herreneinzel.
1. Herreneinzel : Tobias
2. Herreneinzel : Dominik
3. Herreneinzel : Stephan
Die drei Herreneinzel waren ziemlich durchwachsen und stark umkämpft. Tobias konnte in drei Sätzen den Gegner besiegen und stand sich bei manchem Ball selber im Weg . Dominik überzeugte mit einer sehr starken Leistung und besiegte den Gegner ohne Probleme in zwei Sätzen. Stephan hat sehr stark gespielt und gekämpft wie ein Löwe. Leider reichte es im dritten Satz nicht für einen Punkt.
Somit stand es vor den letzten beiden Spielen 4:2 für den TSV . Es musste also noch ein Punkt zum Sieg her.
Dameneinzel : Lisa
Im Dameneinzel hatte Lisa mehr mit sich als mit der Gegnerin zu kämpfen. Vieles sollte nicht so funktionieren, wie Sie es gerne wollte. Dennoch zeigten viele Bälle Lisas eigentliche Stärke auf dem Feld. Die Zuschauer und Vereinskollegen schauten gespannt dem Dameneinzel zu und feuerten Lisa tatkräftig an. Jedem war klar worum es hier geht. Leider konnte Lisa nach drei langen Sätzen den Punkt nicht holen.
Jetzt wurde es eng. Es stand 4:3 und ein Unentschieden reicht einfach nicht. Das Mixed musste den Erfolg bringen, doch war Christian eine lange Zeit verletzt und Susanne spielte in letzter Zeit nur mit Dietmar. Es sollte also spannend werden.
Mixed : Christian und Susanne
Tja was soll ich an dieser Stelle schreiben? Souverän gewannen Christian und Susanne das Mixed in zwei ganz klaren Sätzen.
Der Gegner kam nicht ins Spiel und die Beiden konnten ihre volle Stärke auf dem Feld zeigen.

Es war knapp, aber es hat gereicht. 5:3 gegen den SF E. Gevelsberg und dem Aufstieg wieder einen Schritt näher.

Das letzte Spiel der Saison findet am 06.02.2016 gegen den BC Hiddinghausen 3 um 18:00 Uhr statt
45549 Sprockhövel, Glückaufhalle, Dresdner Str. 11

Über Zuschauer würden wir uns sehr freuen !!


Mit sportlichen Grüßen
Tobias Dieterich
Mittwoch, den 23. Dezember 2015 um 19:52 Uhr

Weihnachten

Der Vorstand wünscht allen Mitgliedern ein tolles Weihnachtsfest......
Montag, den 30. November 2015 um 11:56 Uhr

Spitzenspiele gegen Ronsdorf und Wuppertal

Nachdem das Spitzenspiel in gegnerischer Halle gewonnen werden konnte folgende das nächste Highlight um die Tabellenspitze. Diesmal hiess der Gegner Wuppertal. Der Anfang fing nicht Verheissungsvoll an. Beide Hd gingen verloren. Im anschliessenden siegreichem DD keimte wieder Hoffnung auf. Tobias konnte noch einen drauf setzen mit seinem Erfolg im ersten Einzel. Danach brach allerdings die Mannschaft ein und verlor sämtliche Spiele. So kam es zur ersten Niederlage der laufenden Saison.
Samstag, den 07. November 2015 um 20:54 Uhr

Spitzenspiel

Am 15.11 spielt unsere Erste im Spitzenspiel gegen das punktgleiche Team BTV Ronsdorf 1 in Ronsdorf.
Samstag, den 07. November 2015 um 20:41 Uhr

Tabellenführung

Unsere neuformierte 1. Mannschaft musste am 3.Spieltag zu Hause gegen SF Gevelsberg 3 antreten. Um den tollen Saisonstart zu krönen erhoffte sich die Mannschaft einen Sieg gegen den Tabellenvorletzten. Im 1.HD musste Dieterich/ Maiwald eine erwartete 2-Satz Niederlage hinnehmen. Besser machte es das 2.Hd Berwe/Voß die im dritten Satz hauchdünn gewannen. Das DD spielt sich immer besser ein und bezwingt das Gästedoppel in 2 Sätzen. In sehr guter Form präsentierten sich unsere Einzelspieler (Dieterich, Berwe, Bäcker, Hoffmann). Sie gewannen alle ihre Einzel! Zum krönenden Abschluss gelang unserem Mixed (Schminke; Bäcker) noch ein 3 Satzsieg der zum 7-1 Endstand führte. 
« StartZurück12WeiterEnde »
Seite 1 von 2