INFO: Es wird diese Woche bei unserem Provider eine Umstellung auf einen neuen Server stattfinden. Möglicherweise ist die Homepage zeitweise nicht erreichbar!
x
Sonntag, den 24. Januar 2016 um 13:03 Uhr

Nervenkitzel im vorletzten Saisonspiel gegen den SF E. Gevelsberg

Allen ist klar, die letzten beiden Saisonspiele gewinnen und dem Aufstieg steht nichts im Wege . Nach dem Hinspiel gegen den SF E. Gevelsberg , was 7:1 gewonnen worden war, musste es doch klappen.

Wir hatten zwar einen Ausfall (Dietmar) zu beklagen und Christian kam aus einer längeren Verletzungspause zurück, aber die Stammmannschaft stand.
Alle waren fit und Christian konnte trotz kleinerer Knieprobleme antreten. Das Spiel begann wie immer mit der Begrüßung und nach ein paar Schlägen starteten die beiden ersten Herrendoppel.
1. Herrendoppel : Tobias und Dominik
2. Herrendoppel : Christian und Stephan
Das erste Herrendoppel wurde in zwei Sätzen gewonnen. Spannender war es jedoch im zweiten Herrendoppel. Hier musste gekämpft werden. Leider ging der Punkt nach drei Sätzen an Gevelsberg.
Weiter ging es mit den Damen.
Damendoppel : Lisa und Susanne
Nach einem knappen ersten Satz konnten unsere Damen im zweiten Satz Stärke beweisen und haben diesen gewonnen. Auch dieser Punkt ging an uns.
Es folgten die drei Herreneinzel.
1. Herreneinzel : Tobias
2. Herreneinzel : Dominik
3. Herreneinzel : Stephan
Die drei Herreneinzel waren ziemlich durchwachsen und stark umkämpft. Tobias konnte in drei Sätzen den Gegner besiegen und stand sich bei manchem Ball selber im Weg . Dominik überzeugte mit einer sehr starken Leistung und besiegte den Gegner ohne Probleme in zwei Sätzen. Stephan hat sehr stark gespielt und gekämpft wie ein Löwe. Leider reichte es im dritten Satz nicht für einen Punkt.
Somit stand es vor den letzten beiden Spielen 4:2 für den TSV . Es musste also noch ein Punkt zum Sieg her.
Dameneinzel : Lisa
Im Dameneinzel hatte Lisa mehr mit sich als mit der Gegnerin zu kämpfen. Vieles sollte nicht so funktionieren, wie Sie es gerne wollte. Dennoch zeigten viele Bälle Lisas eigentliche Stärke auf dem Feld. Die Zuschauer und Vereinskollegen schauten gespannt dem Dameneinzel zu und feuerten Lisa tatkräftig an. Jedem war klar worum es hier geht. Leider konnte Lisa nach drei langen Sätzen den Punkt nicht holen.
Jetzt wurde es eng. Es stand 4:3 und ein Unentschieden reicht einfach nicht. Das Mixed musste den Erfolg bringen, doch war Christian eine lange Zeit verletzt und Susanne spielte in letzter Zeit nur mit Dietmar. Es sollte also spannend werden.
Mixed : Christian und Susanne
Tja was soll ich an dieser Stelle schreiben? Souverän gewannen Christian und Susanne das Mixed in zwei ganz klaren Sätzen.
Der Gegner kam nicht ins Spiel und die Beiden konnten ihre volle Stärke auf dem Feld zeigen.

Es war knapp, aber es hat gereicht. 5:3 gegen den SF E. Gevelsberg und dem Aufstieg wieder einen Schritt näher.

Das letzte Spiel der Saison findet am 06.02.2016 gegen den BC Hiddinghausen 3 um 18:00 Uhr statt
45549 Sprockhövel, Glückaufhalle, Dresdner Str. 11

Über Zuschauer würden wir uns sehr freuen !!


Mit sportlichen Grüßen
Tobias Dieterich